Psychische Gesundheit

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten, die im Bereich der psychischen Gesundheit tätig sind, helfen den Menschen, die alltäglichen Aktivitäten zu bewältigen, die sie ausüben und sinnvoll finden. Sie stützen sich auf eine Reihe von psychologischen und ergotherapeutischen Strategien, um den Menschen durch die Verordnung abgestufter Aufgaben und Aktivitäten zu helfen, ihre tägliche Funktion, Produktivität und Kapazität zu verstehen und zu bewältigen.

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten im Bereich der psychischen Gesundheit setzen Einzel- und Gruppenprogramme/-aktivitäten ein, um die Selbstständigkeit in den alltäglichen Aktivitäten zu fördern. Ein Beschäftigungstherapeut kann helfen, Bewältigungsstrategien für Menschen zu entwickeln, die ihre psychischen Gesundheitsprobleme überwinden oder ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl in sozialen Situationen verbessern.

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten unterstützen Einzelpersonen dabei:

  • Fähigkeiten zu entwickeln, um unabhängiger zu leben
  • Umgang mit Stress und Emotionen
  • Verbindung mit der Gemeinschaft
  • Mit Trauer und Verlust umzugehen
  • Das Selbstwertgefühl managen
  • Kommunikationsfähigkeiten entwickeln
  • Das tägliche Leben strukturieren

Beginnen sie damit, ihren Suchbegriff oben einzugeben und drücken sie Enter für die Suche. Drücken sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben