Was ist eine Bruststraffung und was sind die Vorteile dieses Verfahrens?

Eine Bruststraffung, medizinisch als Mastopexie bezeichnet, ist ein kosmetisch-plastisch-chirurgischer Eingriff, der durchgeführt wird, um Brüste, die etwas erschlafft oder hängend aussehen, zu verjüngen und sie in eine jugendlichere und attraktivere Position zu bringen.

Bei diesem beliebten chirurgischen Verfahren wird überschüssige Haut entfernt und das umliegende Gewebe gestrafft, um eine jugendlichere Brustkontur zu schaffen. Eine Straffung kann auch die Größe der Brustwarzenhöfe verringern, wenn diese im Laufe der Zeit vergrößert worden sind.

Verjüngung der Brüste durch eine Straffung

Schwangerschaft, Stillen, Gewichtsabnahme und vorher große, schwere Brüste können dazu beitragen, den Alterungsprozess der Brüste zu beschleunigen, und können eine vorzeitige oder übermäßige Erschlaffung verursachen.

Einige Frauen fühlen sich wegen der Entleerung ihrer Brüste sehr selbstbewusst und wünschen sich eine Bruststraffung, um ihre Brüste wieder in eine weiblichere und natürlichere Position zu bringen. In den meisten Fällen werden bei der Bruststraffung auch die Brustwarze und die Warzenhöfe neu positioniert, um das neue Aussehen der Brust zu verbessern.

Hinzufügen einer Brustvergrößerung zur Straffung

Die Bruststraffung allein dient nicht der Vergrößerung der Brust, in den meisten Fällen wird jedoch nur nicht benötigte Haut und kein Brustgewebe entfernt, so dass Ihre Brüste voller und formschöner erscheinen. Einige Frauen möchten ihre Brust mit der Straffung vergrößern, weshalb in einigen Fällen eine Kombination aus Brustvergrößerung und Bruststraffung durchgeführt werden kann, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie glauben, dass Sie Ihre Brust mit einer Brustvergrößerung ergänzen möchten, aber nicht sicher sind, wie diese aussehen würde, kann eine 3D-Fotografie helfen. Viele Fachärzte für Plastische Chirurgie verwenden 3D-Fotografie und spezielle Software, um die Operationsplanung zu unterstützen und Ihr gewünschtes Ergebnis zu simulieren. Dies ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich vorzustellen, wie Sie nach Ihrem Eingriff aussehen würden.

Eine Bruststraffung bei einem Mamma-Makeover

Der Begriff „Mamma-Makeover“ bezeichnet eine Reihe von Verfahren, die üblicherweise zur Verjüngung des Körpers einer Frau nach der Geburt von Kindern durchgeführt werden, wobei häufig Bruststraffungen empfohlen werden. Eine Bruststraffung ist ein üblicher Eingriff bei einer Mamma-Makeover-Operation, und manchmal wird eine Bruststraffung mit einer Brustvergrösserung kombiniert, um die Brust beim Anheben zu vergrössern.

Eine Familie großzuziehen und den größten Teil Ihrer Aufmerksamkeit Ihren Kindern zu widmen, ist eine bemerkenswerte Herausforderung und ein Privileg zugleich. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Zeit reif ist, sich auf Sie zu konzentrieren, ist eine Bruststraffung vielleicht genau die richtige Karte für ein wiederbelebtes Leben!

Beginnen sie damit, ihren Suchbegriff oben einzugeben und drücken sie Enter für die Suche. Drücken sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben